18.05.2018: Vortragsabend von Hans-Christian Beutel zu G. E. Lessings „Nathan der Weise“

Reisepfarrer Hans-Christian Beutel hält um 18:00 Uhr im Matara-Sali im Kansalaistoiminnankeskus Matara (Matarankatu 6 A 1, 40100 Jyväskylä) einen 90-minütigen Vortrag, bei dem der Dichter G. E. Lessing und sein bekanntes Theaterstück „Nathan der Weise“ anhand von Bild- und Tonmaterial vorgestellt wird. Im Mittelpunkt wird die berühmte „Ringparabel“ stehen, in der der weise Nathan seine Vorstellung von Toleranz und friedlichem Wettstreit zwischen den drei Religionen formuliert. Der Vortrag nimmt dabei auch die gewaltsamen und intoleranten Religionskonflikte unserer Tage in den Blick und geht der Frage nach, welche Chance Lessings Vision, das „Jud´ und Christ und Muselmann sich vereinigten“ heute hat? Die Sprache des Vortrages ist Deutsch.
Pappi Hans-Christian Beutel puhuu G. E. Lessingin näytelmästä „Nathan der Weise“ (Nathan Viisas) ja yrittää monistä näkökulmista avata kysymystä, miten eri uskonnot voivat elää rauhassa rinnakkain sekä Lessingin aikaan että tänä päivänä. Esitelmässä käytetään myös erilaisia ääni- ja videotallenteita. Tilaisuus alkaa klo 18:00 ja kestää n. 90 minuuttia. Paikkana on Matara-Sali Kansalaistoiminnankeskus Matarassa (Matarankatu 6 A 1, 40100 Jyväskylä).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s